Beate Bollte PT

staatlich anerkannte Physiotherapeutin

 

 

Arbeitsschwerpunkte

  • Bobath-Therapie für Kinder und Erwachsene
  • Psychomotorik
  • Skoliosebehandlung
  • Atemtherapie
  • Autogene Drainage

 

 
Schulausbildung
1990
Gymnasium Ernestinum Celle / Abitur

 

 

Beruflicher Werdegang
1990
Berufspraktikum in der Physiotherapie an der DIANA Klinik, Bad Bevensen

1991
Krankenpflegepraktikum Altenheim Hehlentorstift, Celle

1991 - 1993
Ausbildung zur Krankengymnastin an der DIANA Klinik, Bad Bevensen

1993 - 1994
Anerkennungspraktikum im Kinderkrankenhaus Seehospiz, Norderney

Anerkennungspraktikum im Annastift, Hannover

 

1994 - 1995

Physiotherapeutin im AKH, Celle

 

1995 - 2006

Physiotherapeutin in der Krankengymnastikpraxis Ursula Schönemann, Celle

 

2008 bis heute

Physiotherapiepraxis Anna Prylowski, Lachendorf

 

 

Fort- und Weiterbildungen
1994
Info-Kurs Bobath-Konzept Pädiatrie (IWF)
Übungsleiter präventive Wirbelsäulengymnastik (AOK)

1995
Manuelle Therapie E1-E3 (IFK)

 

1996

Einführung in die Sensorische Integrationsbehandlung (IWF)

 

1998

Babath-Kurs Pädiatrie (Reha-Medizinisches Fortbildungszentrum Ennepetal-Volmarstein)

 

2006

Manualmedizinische Diagnostik bei Säuglingen und Kleinkindern (Basisseminar) Annastift, Hannover

Manualmedizinische Diagnostik bei Säuglingen und Kleinkindern (Aufbauseminar) Annastift, Hannover

 

2011

Ostheopatische Behandlung von Kindern (MFZ Hannover)

Hospitation Uni-Reha Köln (Behandlung der Osteogenesis Imperfekta)

 

2012

Seminar Physiotherapie bei Achondroplasie (BKMF Bundesverband kleinwüchsiger Menschen und Familien)

 

1995 bis heute

regelmäßige Teilnahme am Bobath-Arbeitskreis für Kinder-Bobath-Therapeuten (Behandlung allgemeiner und spezieller Themen der Kinder-Therapie sowie fachlicher Austausch der Therapeuten unter der Leitung von U. Schönemann, Celle)