Praxis für Physiotherapie Anna Prylowski MSc PT OMT - Westerfeld 12c 29331 Lachendorf

MANUELLE THERAPIE

OMT 

Manuelle Therapie ist eine Heilungsform zur Erkennung und Behandlung von Bewegungsstörungen

der Funktionseinheit Gelenk/Muskel/Nerv/Organ basierend

auf den physiologischen, biomechanischen Bewegungsabläufen.

Bei den manualtherapeutischen Techniken handelt es sich

auf der einen Seite um gezielte und angepasste Mobilisationen (oder Manipulationen)

der blockierten Strukturen der Extremitäten oder der Wirbelsäule.

Auf der andern Seite werden instabile Wirbelsäulenabschnitte oder Gelenke aktiv stabilisiert.

Diese Techniken setzt der Therapeut bei der Behandlung gezielt ein.

Zusätzlich erarbeitet er mit Ihnen die Hausaufgaben zur Eigenmobilisation und/oder Eigenstabilisierung,

um die Erfolge der Therapie dauerhaft zu sichern.

Nach einer - vom Gesetzgeber zwingend vorgeschriebenen Befunderhebung und Erstellung einer Funktionsdiagnose durch den Physiotherapeuten, wird mit Hilfe von aktiven und passiven Maßnahmen, so gezielt wie möglich die Ursache Ihres Leidens behoben, der Heilungsprozeß gefördert und/oder das alltägliche selbständige Handeln verbessert. In der Regel steht hierbei Ihre aktive Beteiligung an der Therapie im Vordergrund. Alle Basisbehandlungsformen werden von unseren Therapeuten beherrscht und durchgeführt.

ORTHOPÄDISCHE MANUELLE THERAPIE

OMT / OMPT

Bei der OMPT werden aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse mit der klinischen Erfahrung

des Therapeuten kombiniert.

Der Patient wird in einem bio-psycho-sozialen

sprich ganzheitlichen - Rahmen erfasst, um eine individuelle Lösung für das Problem zu erarbeiten (IFOMPT 2004).

Weltweit ist diese Weiterbildung von der Internationalen OMPT Vereinigung - IFOMPT - standardisiert. Sie umfasst nach der Ausbildung zum Physiotherapeuten eine ca. 1500-stündige Weiterbildung in

tiefgehender Theorie und Praxis.

 In Form von Kursen, Supervisionen und der Verfassung von mehreren wissenschaftlichen Arbeiten wird diese Weiterbildung berufsbegleitend

über 5-7 Jahre organisiert.

UNSERE ZIELE

  • Untersuchung lokal,  funktional, neuronal

  • Aktive Partizipation       des Patienten

  • Kognition

  • Bewältigungsstrategien

  • Schmerzphysiologie

Behandeln

  • Ursache erkennen

  • Symptome lindern

  • Beschwerden beseitigen

  • Beweglichkeit verbessern 

  • Mobile Stabilität fördern

Aktivieren

  • Funktionen erhalten

  • Aktivität verbessern

  • Gleichgewicht- und  Koordinationsschulung

  • Einsetzung der medizinischen Trainings Therapie 

Stabilisieren

  • Übungsprogramm erarbeiten

  • Aktive Automobilisation/ -stabilisation

  • Steigerung der Kraft und der Belastbarkeit

  • Trainieren/ Kontrollieren

  • stetige Anpassung des Trainingsplanes

Untersuchen & Erklären

SEHEN SIE SICH UNSERE REFERENZEN AN

UND

VERTRAUEN SIE UNSEREN ERFAHRUNGEN

05145 - 28 48 44