Praxis für Physiotherapie Anna Prylowski MSc PT OMT - Westerfeld 12c 29331 Lachendorf

BOBATH THERAPIE

KINDER

Mehr

Die Therapie wurde von Dr. Karel Bobath und seiner Frau Dr. h.c. Berta Bobath entwickelt,

um Kinder und Erwachsene mit neurologischen Auffälligkeiten zu behandeln.

Der Hauptaspekt der Bobath - Therapie ist hierbei,

dass das Kind in seiner Entwicklung und seinen angeborenen Fähigkeiten

über Lernprozesse in alltagsbezogenen Situationen neue Fertigkeiten erwirbt.

Dabei liegt der essenzielle Teil der Therapie bei der Haltungskontrolle und den Lernprozessen

in den Bereichen Wahrnehmung und Motorik, sowie

in der Schulung von Handlungsabläufen.

Nach einer - vom Gesetzgeber zwingend vorgeschriebenen Befunderhebung und Erstellung einer Funktionsdiagnose durch den Physiotherapeuten, wird mit Hilfe von aktiven und passiven Maßnahmen, so gezielt wie möglich die Ursache Ihres Leidens behoben, der Heilungsprozeß gefördert und/oder das alltägliche selbständige Handeln verbessert. In der Regel steht hierbei Ihre aktive Beteiligung an der Therapie im Vordergrund. Alle Basisbehandlungsformen werden von unseren Therapeuten beherrscht und durchgeführt.

UNSERE ZIELE

  • Fähigkeiten und Fertigkeiten zu fördern

  • Wahrnehmung und Körperbewusstsein zu schulen

  • Muskelspannungen zu regulieren 

  • Haltung und Bewegungen zu verbessern 

  • Aktivitäten und Selbstständigkeit im Alltag zu unterstützen 

Unser Ziel ist es, die Eigenregulation des Kindes

in Bezug auf Haltung und Bewegung stets zu fördern und so

eine größtmögliche Selbstständigkeit des Kindes zu erreichen.

Bereits im Säuglingsalter können individuelle Lernprozesse aktiviert und gefördert werden.

Das Konzept basiert auf der lebenslangen Fähigkeit des zentralen Nervensystems,

sich Reizen anzupassen und zu lernen. 

DER RICHTIGE GRIFF UNTERSTÜTZT EINE GUTE ENTWICKLUNG

 IHRES KINDES

Die Eltern und Angehörige werden aktiv eingebunden und lernen,

ihr Kind so hochzuheben und zu tragen,

dass sie seine Haltung und Bewegungen optimal unterstützen,

ihm Sicherheit vermitteln und damit die Babyentwicklung fördern.

Mit der entsprechenden Anleitung und etwas Übung

können Eltern ihr Kind beim Wickeln, An- und Ausziehen,

Tragen, Heben, Spielen und Füttern mehrmals

jeden Tag „be-handeln“.

Bobath Therapie hilft u.a. bei:

  • Entwicklungsstörungen

  • sensomotorischen Auffälligkeiten

  • Bewegungsstörungen

  • Tonusasymmetrien

  • Störungen der Koordination und des Gleichgewichtes

Unser therapeutischer Ansatz wird in enger Zusammenarbeit mit den Eltern umgesetzt. 

Gezielte therapeutische Maßnahmen, die Sie während der Therapie erlernen,

 helfen Ihnen die funktionellen Bewegungsabläufe Ihres Kindes täglich zu fördern. 

Damit sichern Sie die bestmögliche Unterstützung für eine optimale Entwicklung Ihres Kindes.

SEHEN SIE SICH UNSERE REFERENZEN AN

UND

VERTRAUEN SIE UNSEREN ERFAHRUNGEN

05145 - 28 48 44