Praxis für Physiotherapie Anna Prylowski MSc PT OMT - Westerfeld 12c 29331 Lachendorf

FUßREFLEXZONENMASSAGE

Anfang des 20. Jahrhunderts überprüfte und dokumentierte

der amerikanische Arzt William Fitzgerald

das jahrtausendalte Wissen der alten Indianerkulturen

über das Behandeln von Krankheiten an den Füßen.

 

Nach einer - vom Gesetzgeber zwingend vorgeschriebenen Befunderhebung und Erstellung einer Funktionsdiagnose durch den Physiotherapeuten, wird mit Hilfe von aktiven und passiven Maßnahmen, so gezielt wie möglich die Ursache Ihres Leidens behoben, der Heilungsprozeß gefördert und/oder das alltägliche selbständige Handeln verbessert. In der Regel steht hierbei Ihre aktive Beteiligung an der Therapie im Vordergrund. Alle Basisbehandlungsformen werden von unseren Therapeuten beherrscht und durchgeführt.

Bei einer Fußreflexzonenmassage

werden bestimmte Zonen des Fußes „massiert“, wodurch Funktionsstörungen anderer Körperabschnitte, wie z.B. der Wirbelsäule oder innerer Organe

über einen entsprechenden Reflexbogen

positiv beeinflusst werden können.

Eine derzeit verbreitete Vorstellung, die auf experimentellen Untersuchungen und

klinischen Beobachtungen beruht, geht davon aus,

dass die gegenseitige Beeinflussungsmöglichkeit

zwischen Hautoberfläche und inneren Organen

eine entscheidende Rolle spielt.

Dabei weist die Formenanalogie zwischen dem Fuß und dem Menschen

auf die therapeutisch erkennbaren Zusammenhänge

zwischen dem Ganzen und dem Teil hin.

SEHEN SIE SICH UNSERE REFERENZEN AN

UND

VERTRAUEN SIE UNSEREN ERFAHRUNGEN

05145 - 28 48 44